Kindliche Sprechapraxie

Für die Sprechfähigkeit müssen bestimme Bewegungen durchgeführt werden, die zuvor neuronal geplant und programmiert wurden. Hat diese Planung nicht stattgefunden oder kann sie nicht stattfinden, spricht man von einer zentralen Schädigung im Bereich der sprachdominanten Hemisphäre. Obwohl die Sprechmuskeln voll funktionsfähig sind, sind betroffenen Kinder dennoch nicht zum Sprechen in der Lage. Das Resultat sind nicht vollständig ausgebildete und ausgeführte Laute sowie suchende Bewegungen während des Sprechens.

Folgende Ursachen können vorliegen:

  • Infektion
  • Tumor
  • Infantile Zerebralparesen
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Neurologische Syndrome wie das Angelmann-Syndrom

ÖFFNUNGSZEITEN

MO + DI8:00 Uhr – 18:30 Uhr
MI – FR8:00 Uhr – 20:00 Uhr

Lara Neumann Logopädin und Stimmlehrerin bei Praxis LogErgo Bayreuth

„Ich berate Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.“

Lara Neumann – Logopädin

Sie möchten einen Termin mit uns vereinbaren oder wünschen eine persönliche unverbindliche Beratung?

Melden Sie sich einfach kurz telefonisch bei uns - wir sind gerne für Sie da.