Funktionelle mundmotorische (orofaziale) Störungen

Unter dem Begriff „orofaziale Muskulatur“ versteht man fachsprachlich die Gesichts- und Mundmuskulatur. Bei Schluckstörungen können sowohl funktionelle als auch organische Ursachen vorliegen, an denen die orofaziale Muskulatur beteiligt ist. Bei Schwierigkeiten der Nahrungsaufnahme spricht man von einer Dysphagie. Liegt hingegen eine Fehlstellung der Zähne oder des Kiefers vor, spricht man von einer myofunktionellen Störung (isolierte Form).

Folgende Ursachen können vorliegen:

  • Schluckverhalten ist angeboren
  • Kopf- und Körperhaltung entsprechen nicht der normalen Physiologie
  • Mund- statt Nasenatmung
  • Frühchen
  • Lutschen am Daumen
  • Schädigungen am Gehirn
  • Kopf-Hals-Tumore
  • Störungen der Wahrnehmung
  • Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten

ÖFFNUNGSZEITEN

MO + DI8:00 Uhr – 18:30 Uhr
MI – FR8:00 Uhr – 20:00 Uhr

Lara Neumann Logopädin und Stimmlehrerin bei Praxis LogErgo Bayreuth

„Ich berate Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.“

Lara Neumann – Logopädin

Sie möchten einen Termin mit uns vereinbaren oder wünschen eine persönliche unverbindliche Beratung?

Melden Sie sich einfach kurz telefonisch bei uns - wir sind gerne für Sie da.