Stimmstörungen bei Kindern und Jugendlichen

Treten bei Kindern Stimmstörungen auf, so können diese auf ihre Persönlichkeit oder ihr Umfeld zurückgeführt werden. Außerdem liegen die Störungen entweder in organischer oder funktioneller Form vor. Stimmstörungen äußern sich durch einen veränderten Stimmklang, eine ungewöhnliche Stimmmelodie oder werden durch Schmerzen o.Ä. herbeigeführt. Kinder mit einer Störung der Stimme können häufig nicht singen oder es fällt generell schwer, ihre sprachliche Artikulation zu verstehen.

Folgende Ursachen können vorliegen:

  • Funktionelle Störung:
    Wurde zum Beispiel durch Gewohnheiten herbeigeführt oder ist bereits veranlagt
  • Ponogene oder psychogene Störung
  • Organische Störung:
    Fehlbildung des Kehlkopfs, Gaumensegelinsuffizienz, Erkrankung durch Entzündung, Stimmlippenveränderung (z.B. Ödeme, Schreiknötchen)

ÖFFNUNGSZEITEN

MO + DI8:00 Uhr – 18:30 Uhr
MI – FR8:00 Uhr – 20:00 Uhr

Lara Neumann Logopädin und Stimmlehrerin bei Praxis LogErgo Bayreuth

„Ich berate Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.“

Lara Neumann – Logopädin

Sie möchten einen Termin mit uns vereinbaren oder wünschen eine persönliche unverbindliche Beratung?

Melden Sie sich einfach kurz telefonisch bei uns - wir sind gerne für Sie da.